Wir danken den Sponsoren des Leipziger Opernballs 2017

Liebe Sponsoren und Partner, haben Sie vielen Dank für die großzügige Unterstützung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit, die den 23. Leipziger Opernball am 4. November 2017 zu einem unvergesslichen Abend machen werden.
Präsentator

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Premiumsponsoren

Hildebrand & Partner GmbH, Instone Real Estate Leipzig GmbH, KOPFZENTRUM, VICUS GROUP AG

Topsponsor

Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH

Hauptsponsoren

Fenger Fertigkeller GmbH, GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe, Sparkasse Leipzig

Co-Sponsoren

Amazon Distribution GmbH, ARLT Bauunternehmen GmbH, Chocolat Frey AG, denkmalneu GmbH, dicolor, Ehinger-Schwarz GmbH & Co. KG, Foto Rechtnitz e.K., Frohburger Elektro-System-Technik, Fuchshuber Architekten GmbH, Gabert Industriebeteiligungen GmbH, Gemeinsam für Leipzig e. V., GRAPHTWERK • Agentur für Echtzeit 3D, Webentwicklung & Mediendesign, Kontor Lighting & Living GmbH, KSW GmbH, LARJ LEVEL /// Full-Service Werbeagentur, LVZ Logistik GmbH, Medicke Metallbau GmbH, Meridian Grundstücksgesellschaft, Mitteldeutsche Airport Holding, RusLine, S&P Beteiligungs- u. Management GmbH, Swiss Felice, TEAM brenner Personalkonzepte GmbH, Thonbergklinik Notfallzentrum, Ticketgalerie GmbH, Praxisklinik für Plastische Ästhetische Chirurgie Dr. Wachsmuth und Dr. Völpel, White Lounge Leipzig

Partner Ausstattung

Blumenhaus Stopp, Messeprojekt GmbH, UWI EVENT GmbH

Partner Beauty & Styling

Brautmoden – Für Männer und Frauen, die sich trauen…, de Scale, Parfümerie Douglas GmbH, LUXUAR GmbH, Seemann & Köhler Friseure

Partner Catering

Beluga Vodka, Gourmétage, Kastenmeiers GmbH & Co. KG, Saxonia Catering GmbH & Co. KG, Henkell & Co. Sektkellerei KG, J.T. Ronnefeldt KG, Roy Barrique UG

Partner Hotel

AZIMUT Hotel Olympic Moscow

Partner L.O.B. Fashion Award

E. Breuninger GmbH & Co.

Partner Media

BLESK. MAGAZINE FOR WOMEN, Feine Adressen, flair Magazin, Leipzig Fernsehen, Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG, SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG, TopMedia Leipzig GmbH

Partner Technik

FAM – Fernseh Akademie Mitteldeutschland e.V., ILS-Medientechnik GmbH, Music and More Group GmbH

Präsentator

Als bei Porsche im September 1999 die Entscheidung für den neuen Produktionsstandort Leipzig fiel, war dies ein großer Vertrauensbeweis in die Region. Heute kann man rückblickend von einer wahren Erfolgsgeschichte im Automobilland Sachsen sprechen: 2002 als reine Montagefabrik mit anfangs 250 Mitarbeitern eröffnet, wurde das Werk seitdem kontinuierlich erweitert und schließlich von 2011 bis 2013 zum Vollwerk ausgebaut. Die 3.800 Mann starke Belegschaft fertigt heute täglich 650 Fahrzeuge der Baureihen Cayenne, Panamera und Macan in Premiumqualität. Das Leipziger Werk gilt als eines der modernsten Automobilwerke der Welt. Im vergangenen Jahr rollten mehr als 165.000 Porsche ‚Made in Leipzig‘ vom Band und verliessen das Werk in über 120 Länder der Welt.

„Für uns als schwäbischer Sportwagenhersteller ist Sachsen längst zur zweiten Heimat geworden. Hier fühlen wir uns zu Hause und der Region verpflichtet – heute und auch in Zukunft haben wir mit dem Standort viel vor“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Im Frühsommer 2016 startete die Serienproduktion der nächsten Generation der sportlichen Limousine Panamera. Dafür hatte Porsche zuvor 500 Millionen Euro in den weiteren Ausbau des Leipziger Werkes investiert.

Gerd Rupp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Leipzig GmbH, betont: „Unser Wunsch und Ziel ist es, nicht nur als lokaler Wirtschaftsmotor und Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, sondern auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung in der Region nachzukommen.

Dazu gehört für uns neben nachhaltigem Handeln und sozialem Engagement auch die Präsenz im kulturellen Stadtleben.“

Porsche fördert unter anderem auch den sächsischen Breiten- und Spitzensport, Bildungseinrichtungen sowie gemeinnützige Institutionen und setzt sich für die Wahrung kultureller Vielfalt in Leipzig ein. Seit 2011 ist Porsche Hauptsponsor des Gewandhauses zu Leipzig und fördert internationale Tourneen des renommierten Orchesters. Die 2013 getroffene Entscheidung für eine dreijährige Zusammenarbeit mit dem Leipziger Opernball fügt sich perfekt in diesen Zusammenhang. 2015 verlängerte Porsche die erfolgreiche Kooperation um weitere drei Jahre.

Der Sportwagenhersteller schätzt den besonderen Charme des Leipziger „Bürgerballs“ und möchte mit seiner Beteiligung an dieser besonderen Festivität nicht nur die Faszination Leipzigs weit über die Stadtgrenzen hinaus tragen und mit dem Tombola-Erlös soziale Projekte der Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ unterstützen, sondern vor allem der Stadt und ihren Bürgern einen Dank aussprechen für ihren Beitrag zur Erfolgsgeschichte des sächsischen Standorts.

www.porsche-leipzig.com

Premiumsponsoren

Wir sind die neuen, die sie schon lange kennen.

Als GRK-Holding haben wir uns seit 1991 zu einer etablierten Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaft am Standort Leipzig entwickelt. Insgesamt haben wir bis heute Bauvorhaben in und um Leipzig mit einer Gesamtfläche von über 320.000 Quadratmetern realisiert und vermietet. Mit der hochwertigen und mehrfach ausgezeichneten Sanierung meisterhafter Jugendstil-Objekte und der Revitalisierung eleganter Spezialimmobilien sind wir als Unternehmen gewachsen und haben darüber hinaus verschiedene Neubauvorhaben realisiert. Um diese umfangreiche Expertise am Markt noch optimaler zu platzieren, agieren wir seit Juni 2017 mit der formart GmbH & Co. KG unter dem neuen Markendach Instone Real Estate. Die formart gehört schon heute im Bereich Neubau zu den führenden Wohnentwicklern in Deutschland.

Jetzt vereinen wir unter dem Namen Instone Real Estate die Kompetenzen der GRK und der formart. Nicht zuletzt zum Vorteil unserer Kunden und Partner, sind wir fest davon überzeugt, dass gemeinsam noch mehr geht. Der Name ist neu, der Anspruch bleibt: Den Traum vieler Menschen nach den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Mit hoher Fachkompetenz, nachhaltiger Qualität und Liebe zum Detail wird auch weiterhin jedes Bauprojekt umgesetzt. Ein aktuelles Beispiel ist die historische Heeresbäckerei in Leipzig. Hier wird längst kein Brot mehr gebacken. Hier wird zukünftig inmitten von viel Grün und mit allem, was moderner Wohnkomfort bedarf, gelebt, gearbeitet, sich wohl gefühlt – hinter historischen Mauern oder im Neubau.

www.instone.de

Denkmalgeschützte Immobilien aus der Jahrhundertwende, attraktive Neubauwohnungen, eine professionelle Hausverwaltung mit Facility Management und ein leistungsstarkes Vermietungsteam sind die Stärken unseres Unternehmens.
Seit 1988 steht der Name Hildebrand & Partner für hochwertige und fachgerechte Sanierung von denkmalgeschützten Mehrfamilienhäusern, Wohnanlagen und Villen sowie für die Umwandlung ehemaliger Industrie- und Verwaltungsgebäude in attraktive Wohnungen. Unser Markenzeichen ist die hohe Qualität der Arbeiten und die umfassende Kompetenz unserer Mitarbeiter. Ob Restauratoren oder Fachspezialisten: im Focus steht die Liebe zum Detail.
So entstehen traumhafte Altbauwohnungen mit hohem Wohnwert. Sorgfältige Standortanalysen und eine durchdachte Planung kombiniert mit einer zeitgemäßen Architektur zeichnen unsere Neubauprojekte aus. Unser Handeln ist darauf ausgerichtet, dass Immobilienvermögen unserer Kunden kompetent und umfassend zu betreuen.

Ein zuverlässiges Team mit über 40 Mitarbeitern ist in Leipzig in den Bereichen Bauträger/Sanierung, Vermietung sowie Hausverwaltung/Facility Management tätig.
Bereits während der Bauphase/Sanierung wird unsere leistungsstarke Vermietungsabteilung hinzugezogen, die professionell die richtigen Mieter und den richtigen Mietermix für die Liegenschaften auswählt.
Unsere Hausverwaltung ist durch eigene Handwerker und zuverlässige Partner in der Lage, flexibel und effizient zur Zufriedenheit der Eigentümer und Mieter der betreuten Liegenschaften zu agieren. Im Bereich der Hausverwaltung betreuen wir zusammen mit unserer Tochtergesellschaft HGV über 5.000 Einheiten im Eigen- und Fremdbestand.

www.hildebrand-partner.com

Die KOPFZENTRUM Gruppe ist ein medizinisches Praxisnetz für alle Disziplinen rund um den Kopf. Das Unternehmen bietet mit mehr als 100 Mitarbeitern in 20 Filialen in Leipzig, Leipziger Land, Halle und Berlin Diagnostik und Therapie für alle Patienten.
Überregionale Beachtung findet KOPFZENTRUM immer wieder für innovative Behandlungskonzepte und die interdisziplinären Spezialbereiche (z.B. Hörstörungen, Nasenerkrankungen, Multiple Sklerose). Eine eigene Qualitätsabteilung sorgt dafür, dass die Behandlung auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert.

KOPFZENTRUM investiert überdurchschnittlich viel in moderne Behandlungssysteme (z.B. HD-Miniendoskopie) und wirkt in vielen Fällen als Entwicklungspartner eng bei deren Weiterentwicklung mit. Neue Wege geht das Unternehmen auch im Servicebereich. Mit einer zentralen Internet-Terminreservierung, Telemedizin-Sprechstunde, Wartezeitgarantie und kostenfreien WLAN-Angeboten in allen Filialen zeigt sich KOPFZENTRUM immer wieder in der Rolle als guter Dienstleister für den Kunden.

www.kopfzentrum-leipzig.de

Logo Vicus

„Denke das Undenkbare“, nach diesem Grundsatz handelt unser Unternehmen.

Die VICUS GROUP AG blickt mit ihrem Vorstand und seinen Gründern auf eine mehr als 20-jährige Markterfahrung zurück und ist deutschlandweit Ihr Partner für Gewerbeimmobilien-Revitalisierung sowie Projektentwicklung. Unser Focus liegt dabei auf Gewerbeimmobilien, die für ein erhebliches Renditepotential bürgen.

Durch unsere Erfahrung und ein Transaktionsvolumen von weit über 650 Millionen Euro und Mietflächen von über 640.000 m², ist es uns möglich, Entscheidungen in extrem kurzer Zeit zu fassen.

Die VICUS GROUP AG unterhält, neben dem Hauptsitz in Leipzig, Büros in Berlin und München. Neben den klassischen Investments in Core- und Core-Plus-Immobilien liegt unser Hauptfocus auf Value add Investments. Die VICUS GROUP AG plant bis 2017 ihr gesamtes Transaktionsvolumen auf 1 Milliarde Euro zu erweitern.

www.vicus.ag

Topsponsor

1991 begann mit der Privatisierung des ehemaligen volkseigenen Betriebes REWI in Halle die mittlerweile 25-jährige Erfolgsgeschichte. Aus anfänglich 170 Mitarbeitern und 3.500 Mandanten sind wir heute eine der größten privat geführten Steuerberatungsgesellschaften mit 29 Standorten in Mitteldeutschland und 300 Mitarbeiter/innen – 80 Prozent Damen.

Derzeit betreuen wir rund 6.000 Mandate. Die Standorte erstrecken sich über den gesamten mitteldeutschen Raum, mit Hauptsitz Halle/Saale. Connex unterstützt Unternehmen bei Fragen rund um die Themengebiete Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung.

Getreu unserer Firmenphilosophie „Mit Connex macht Unternehmersein mehr Spaß“, richten wir uns mit unseren Leistungen hauptsächlich an kleine und mittelständische Unternehmen, die weder Zeit noch Lust haben, sich mit den lästigen Steuerthemen zu beschäftigen, die für Unternehmer zwangsläufig anfallen – und dies mit der Kompetenz von über 50 Steuerberatern/ Wirtschaftprüfern/ Rechtsanwälten.

Unternehmer brauchen Mut, Überzeugung, Leidenschaft, aber vor allem auch Zeit für ihr Geschäft, um sich weiter zu entwickeln. Warum also nicht auf das Wesentliche konzentrieren und den Papierkram Spezialisten überlassen?

www.connex-stb.de

Hauptsponsoren

 
fenger-fertigkeller
 
logo-papenburg
 
logo-sparkasse

Co-Sponsoren